Sisi Museum

  • De vormalig eetkamer van Sisi in de Hofburg
    Österreich Werbung/Trumler

Viele kennen natürlich die berühmten Filme über Sisi, die glückliche Kaiserin Elisabeth (gespielt von der weltbekannten Romy Schneider) und ihren Mann Franz Josef (gespielt von Karl-Heinz Böhm). Es ist nicht verwunderlich, das ein Teil der Hofburg, in dem das kaiserliche Paar wohnte, der Kaiserin gewidmet ist. Hier wird ihr wahres Leben erzählt – von der Geburt bis zu ihrem Tod. Wer war Sisi? Was war ihr Hintergrund, wie war sie als Mensch? Was tat sie und was beeinflusste ihr Leben wirklich? War sie so glücklich, wie sie im Film dargestellt wird? Die klare Antwort lautet: Nein!

Beim Gang durch das Museum erzähle ich Ihnen die wahre Geschichte über ihre Person und ihr Leben, wir sehen ihre berühmte Kleidung, ein nachgebautes Zugabteil, ihr MakeUp Set und vieles vieles mehr. Einige ihrer Gedichte geben Auskunft über ihren Gemütszustand.

Danach besuchen wir die Appartments, in denen Sisi während ihrer Wienaufenthalte während der Wintermonate mit ihrem Mann lebte. Das Wohnzimmer, das Büro, Fitnessgeräte und die Schlafzimmer. Zu all dem habe ich interessante Geschichten und Fakten für Sie bereit.

Dauer: Ca 1,5 Stunden
(Eintritt nicht im Tourpreis enthalten).
Anfragen und Buchungen